• Home
  • /
  • Team
  • /

Univ.-Lekt. Dr. Andreas Kaufmann

Beruflicher Werdegang:
  • Sponsion zum Mag. iur. an der Universität Graz (Juni 1995 )
  • Vertragsassistent am Institut für Zivilrecht ausländisches und internationales Privatrecht der Universität Graz (Jänner 1996-Juli 2000)
  • Promotion zum Dr. iur. an der Universität Graz (Juni 1999)
  • Rechtsanwalt (seit 2003)
  • Gründungspartner der DKL Rechtsanwälte (2009)

Spezialisierungen:  
Bücher:
 
Publikationen:
  • Ortsnamen und geografische Bezeichnungen als Internet-Domain-Namen, ÖBl 2002/34
  • Die Zurechnung fremden Verhaltens auf Geschädigtenseite beim Vertrag mit Schutzwirkungen zugunsten Dritter, ÖJZ 2000, 546
  • Die Auswirkungen der Vorschriften über Form und Adressierung der Warnung iSd § 1168a S 3 ABGB in der Praxis, bbl 2000, 154
  • Zur Abgrenzung der Begriffe "Koordinierung und Bauaufsicht", RdW 1998, 447
 
Lehrtätigkeit:
  • seit Juli 2000 Lehrbeauftragter am Institut für Zivilrecht, ausländisches und internationales Privatrecht der Universität Graz in den Fachbereichen:
    • Bauvertragsrecht / Baurecht
    • Vergaberecht
    • Schadenersatz, Gewährleistung, Werkvertrag
  • Seit Juli 2005 Lehrbeauftragter an der Technischen Universität Graz (Distinguished Lecturer) Recht und Normung in der Elektrotechnik

Sprachen:
  • Deutsch
  • Englisch
  • Italienisch